Ramona Schnekenburger

1980 geboren in Villingen-Schwenningen (D)

 

 
Ramona Schnekenburger
Ramona Schnekenburger wird 1980 in Schwenningen, Südwestdeutschland, geboren. Nach den Stationen Freiburg und Berlin lebt sie seit 2007 in Wien.
Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit betreut sie das Offene Atelier Gugging.
Alexandra Kontriner zu Ramona Schnekenburger’s Werk Die Arbeiten von Ramona Schnekenburger zeigen Abbildungen von Menschen und Tieren vor weißem Hintergrund. Die Tierbilder sind zumeist humorvolle Charakterstudien. Ihnen gegenüber stehen feinsinnige Menschendarstellungen. Als Vorlagen verwendet die Künstlerin Fotografien, die sie auf Flohmärkten oder in Antiquariaten findet. Gelegentlich benutzt sie Teile von Bildern aus dem Internet oder selbst geschossene Aufnahmen. Nach einem langen Auswahlprozess befreit sie die Figuren aus dem Kontext und stellt sie vor das Weiß der Leinwand. So lenkt sie die Aufmerksamkeit auf den intensiv-geheimnisvollen Blick ihrer seltsam entrückten Wesen. Schnekenburger arbeitet mit einer speziellen Technik, bei der sie klassische Ölmalerei mit Bleistiftelementen mischt. Die Umsetzung dauert oft Monate. In vielen Schichten wächst ein dichtes Netz aus Strukturen und erzeugt den Eindruck von Bewegung, der durch das Spiel der Muster und Falten in den Kleidungsstücken der Abgebildeten unterstützt wird. Aus der Nähe betrachtet, beginnen sich die Figuren aufzulösen. Der Künstlerin geht es nicht um die exakte physiognomische Abbildung bestimmter Personen, vielmehr sieht sie in ihren Protagonisten Personifikationen allgemeiner psychologischer Prozesse. Neben Einzelportraits entstehen auch Gruppenbildnisse, anhand derer sie zwischenmenschliche Beziehungen zu analysieren scheint. Subtil und eindringlich zugleich macht sie Machtverhältnisse und Abhängigkeiten sichtbar. Die Aussparung der Hintergründe könnte man auch als Metapher für die Isolation des Individuums deuten. Der Blick der Künstlerin richtet sich in letzter Konsequenz nicht auf die geschaffenen Bilder oder ihre Inhalte, sondern auf den Betrachter selbst. Das Kunstwerk wird zum Spiegel.

A u s s t e l l u n g e n

2015 ' RAMONA SCHNEKENBURGER- A New Perspective', Artist's Space des Le Meridien

2013 'Gefühlsansteckung' - Deutsche Handelskammer Wien

2012 'Fokus Land' - Bundesanstalt für Bergbauernfragen, Wien

2010/11 Open Studio Vol.1/ Vol.2/ Vol.3 - Atelier Schnekenburger, Wien

2006 'Werkschau' - Projekt Statt Knast, Berlin

B e t e i l i g u n g e n

2016 Eröffnungsausstellung Galerie AMART-Wien

2015 Art Austria 2015, Leopold Museum Wien

(Galerie Ruberl-Wien, Galerie 422-Gmunden)

2014 Haus der Kultur Infeld - Halbturn im Burgenland

2014 'Motherhood-Childhood' – Grünspan, Feffernitz, Kärnten

2014 Art Austria 2014 - Leopold Museum Wien (Galerie Ruberl)

2013 Gruppenausstellung' - Goldsteiner & Partner, Wiener Neustadt

2012 Fantastisches Kunst-Defilee' - Palais Chotek - Wien

2012 'Young Art Auction' - Novomatic Forum, Wien

2011 'Weanerisches in Kärnten' - Galerie Offenes Atelier D&U Design, Villach

2011 'International' - Galerie Kertesz29, Budapest

2009 St.Leopold Friedenspreis - Stift Klosterneuburg

2005 'Querschnitt 19' - Künstlerhaus Bethanien, Berlin-Kreuzberg

P r e i s e  u n d  S a m m l u n g s a n k ä u f e

2015 Gestaltung einer Briefmarke für die Österreichische Post

2014 Sammlung Infeld - ' Huhn', 'Maus', 'Huhn'

2014 Sammlung der AK Wien - 'Zwei Frauen mit Kind'

seit 2013 Auktionen „Im Kinsky“

2013 Sammlung DHK Wien - 'Wölfe', ' Kühe'

2012 Sammlung Roter Teppich für junge Kunst - 'Mädchen mit Hühnern'

2012 Diamond Collection - 'Hirsch'

2009 Stift Klosterneuburg Kunstsammlung - 'Oma mit Kind'

2009 Gewinnerin des St. Leopold Friedenspreis (2009
Ramona Schnekenburger  

 Preisverleihung im Stift Klosterneuburg 2009

 
Ramona Schnekenburger    

 GD Pölzl (österr. Post) + Schnekenburger

 
 
Ramona Schnekenburger

P o r t f o l i o
(eine Auswahl)

Malerei

Ramona Schnekenburger    
„Mädchen auf dem Weg”, 140 x 100 cm, Öl/Bleistift auf Leinwand, 2013    
Ramona Schnekenburger    
„Mädchen”, 100 x 120 cm, Öl/Bleistift auf Leinwand, 2013    
Ramona Schnekenburger    
„Mädchen auf dem Weg”, 100 x 140 cm, Öl/Bleistift auf Leinwand, 2013    
Ramona Schnekenburger    
„Nandou”,120 x 70 cm, Öl/Bleistift auf Leinwand, 2013    
Ramona Schnekenburger    
„Vier Kühe”, 120 x 80 cm, Öl auf Leinwand, 2013    
Ramona Schnekenburger    
„Rehkitz”(1), 80 x 60 cm, Öl/Bleistift auf Leinwand, 2013    
Ramona Schnekenburger    
„Drei Hühner”, 80 x 60 cm, Öl auf Leinwand, 2013    
Ramona Schnekenburger    
„Mädchen mit Huhn”, 90 x 130 cm, Öl auf Leinwand, 2013    
Ramona Schnekenburger    
„Alte Frau im Mantel”, 100 x 140 cm, Öl auf Leinwand, 2012    
Ramona Schnekenburger    
„‚Beine”(1), 100 x 70 cm, Buntstift auf Papier, 2011    
Ramona Schnekenburger    
„‚Beine”(2), 100 x 70 cm, Buntstift auf Papier, 2011    
Ramona Schnekenburger    
„Alte Frau”, 120 x 80 cm, Buntstift auf Papier, 2011    
Ramona Schnekenburger    
„Mann”, 120 x 80 cm, Buntstift auf Papier, 2011    
Ramona Schnekenburger    
„Junge mit Stock”, 68 x 53 cm, Buntstift auf Papier, 2012    
Ramona Schnekenburger    
„Rehkitz”(2), 29,7 x 21 cm,Bleistift auf Papier, 2013    
Ramona Schnekenburger    
„Antilope”, 29,7 x 21 cm,Bleistift auf Papier, 2013    
Ramona Schnekenburger    
„Katze”, 21 x 14,8 cm,Bleistift auf Papier, 2013