Firmenphilosophie

ie Philosophie von „Fantastic Art Shop“ klingt wie ein Widerspruch: Wir halten Kunst für ein Grundbedürfnis des zivilisierten Menschen und gleichzeitig ist es etwas, das eben kein Grundbedürfnis ist, in dem Sinne, dass es zum rein biologischen Überleben notwendig ist. Kunst ist eben das Gegenteil vom Notwendigen. Kunst ist die Schönheit und der Luxus, den unsere Vorfahren schon auf Steinwänden oder Tonvasen entfaltet haben, und der uns – gemeinsam  mit der Religion, wie manche meinen – von anderen Lebewesen zu etwas Besonderem erhebt.

Die gute Nachricht dabei: Es gibt sie noch, die echte Kunst! Aber ja, natürlich lässt sich das definieren, was Kunst ist. Das Außergewöhnliche, das wirklich Besondere führt immer zum Durchbruch, zieht immer weltweite Anerkennung an sich. Nach unserer Philosophie ist das mehrheitlich – aber nicht ausschließlich – die gegenständliche Kunst.

Nein, wir glauben nicht daran, dass drei ausgediente, an die Wand genagelte Handys schon ein Kunstwerk sind. So etwas mag eine gelungene Provokation sein, ein Denkanstoß, aber es ist eben keine Kunst.

Wir wollen Ihnen keine Denkanstöße vermitteln, und wir wollen Sie nicht provozieren, und wir wollen auch keine „gescheiteren“ Menschen aus Ihnen machen.

Wir wollen Ihnen das präsentieren, was uns selbst fasziniert und was unserer Definition von Kunst entspricht. Wir berufen uns dabei auf Werte und (Schönheits)-Ideale, die Jahrtausende alt sind, und die sich keinen geschmäcklerischen Diskussionen stellen müssen.

Wir halten unsere Firmenphilosophie für einen der schönsten Widersprüche, den unser Leben bietet und hoffen, dass Sie das genauso sehen.

 

 

Anni Fuchs

fantastic Art Shop